Mittwoch, 17. November 2010

... noch ein Herz für Myra

Ich habe Inge (leider noch immer ohne Blog) von der Aktion für Myra erzählt und sie hat sich spontan entschlossen ebenfalls ein Blöckchen für Myra zu nähen. Heute habe ich "es" bekommen und möchte es Euch nicht vorenthalten.



Sie hat vier kleine Herzen appliziert und mit einem wunderschön gearbeiteten Makrameestich (auch Palestrinastich) eingerahmt. Nun schicke ich auch dieses Blöckchen mit vielen guten Gedanken von uns zu Mrya.

Karen möchte ich noch für Ihren tollen Bericht auf ihrem Blog und den lieben Kommentar auf meinem Blog danken. Auf Karens Blog kann man täglich neue Herzen sehen - ist echt toll, wie sich ein guter Gedankte verselbstständigt.

Kommentare:

  1. Liebe Ursula,
    da geht mir beim Lesen deines Posts das Herz über, so gerührt bin ich. Die 4 Herzen auf dem Block deiner Freundin sehen wunderschön aus, ich finde es auch immer wieder toll, dass du die verwendeten Stiche erklärst. Dir und Inge sende ich meine herzlichsten Grüße und richte Inge bitte aus, sie soll sich das mit dem Bloggen doch noch einmal überlegen, denn ich glaube, sie hätte uns viel Schönes zu zeigen ;-)
    Herzlichst, Martina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ursula,
    Inges Block konnte ich ja schon in natura bewundern.
    Die liebe Martina hat ganz recht, ich WEISS, dass Inge schöne Dinge zeigen könnte !
    Alles Liebe
    Claudia

    AntwortenLöschen