Donnerstag, 28. Juli 2011

Tatabanya - Nachlese

Ich genieße noch immer das Wochenende in Tatabánya. So oft ich daran denke, erfüllen mich diese Gedanken mit Zufriedenheit.
Diese Woche habe ich sehr viel daran gedacht, da ich die ganze Zeit an meinem Häuschen für das "Jahrbuch" genäht habe.
Jedes Jahr denkt sich die Gruppe ein Thema aus, zu dem dann alle eine Buchseite nähen. Bin jetzt schon auf nächstes Jahr gespannt.

Zusätzlich hatte ich letzten Samstag einen Mini-Workshop bei mir, da Heidi so begeistert von meiner Filzkatze, die ich bei Manyi gelernt habe, war. Der Küchentisch wurde zum Arbeitstisch umfunktioniert und die Arbeitsplatte diente als Abstellfläche für die Materialien.
Inge, Margit, Heidi und Monika fanden sich am Nachmittag bei mir ein und nach einer Stärkung mit Kaffee und Kuchen gingen wir gut gelaunt ans Werkeln.
Es entstanden drei Katzen und 2 1/2 Mäuse. Da ich schon eine Katze habe, habe ich diesmal ein Mäuschen, mit süßen rosa Ohren, gemacht. Der schönen Filz ist auch aus Ungarn. Er ist handgefärbt und greift sich echt gut an.
Katze von Monika, Margit und Heidi
Maus von mir, Inge und eine halbe von Heidi

Wir hatten viel Spaß und die Zeit verging wie im Flug. Die Katze und die Maus sind nun Schlüsselanhänger an unseren Innentüren. Mein Mann nimmt´s mit Humor. :o)

Schönes Wochenende
Ursula

Kommentare:

  1. Liebe Ursula,

    es war wirklich ein wunderschöner Nachmittag, nochmals vielen Dank und ein schönes Wochenende!
    lg monika

    AntwortenLöschen
  2. Dein Häuschenblock ist sehr hübsch genau so wie die Maus.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ursula,
    Dein Häuschen ist süß geworden, bin auf das Jahrbuch neugierig, das wir dann im nächsten Jahr bewundern können. Die Gruppe ist voll guter Ideen, wir immer.
    Euer Nachmittag sieht sehr gelungen aus und die Ergebnisse, einfach lieb -
    schönes Wochenende und liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ursula!
    Es war ein ganz besonders netter Nachmittag.
    Auch unser Treffen beim Heurigen eine liebe Runde.
    Liebe Grüße
    Inge

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ursula!

    Es war ein ganz besonders netter Nachmittag.
    Auch am Mittwoch beim Heurigen eine liebe Runde.
    Liebe Grüße
    Inge

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ursula,
    dein Häuschen ist reizend und euer Nachmittag von sperschönen Erfolg gekrönt.

    LG,
    Helga

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ursula
    Dein Häuschen ist wunderhübsch und die Schlüsselanhänger sehen toll aus.
    Einen schönen Sonntag und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ursula,
    die sehen ja unglaublich süß aus, muss ein toller Nachmittag gewesen sein!Und erst deine Buchseite, wirklich erste Sahne ;-) Einen schönen Wochenstart wünscht dir Martina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ursula,
    ein Jahrbuch in Gemeinschaftsarbeit finde ich eine
    tolle Idee! Dein Häuschen sieht so schnuckelig und
    hübsch aus! Auch die Mäuschen sind so süß !
    Liebe Grüße von der naehmeise

    AntwortenLöschen