Montag, 28. November 2011

Blockzeit und ein praktisches Täschchen

Von der lieben Gisela habe ich heute einen ganz bezaubernden Block bekommen. Ich liebe Batikstoffe und der "Wasserwirbel" wurde zusätzlich mit Perlen verziert - einfach nur toll.

Dazu hat sie mir noch eine Karte mit einer "Segelregatta" gemacht.


Liebe Gisela - mit beiden Dingen habe ich eine große Freude!

Vor kurzem habe ich hier eine interessante Anleitung für ein Kundenkartentäschchen gefunden. Kurz entschlossen haben wir in unserer Gruppe beschlossen diese Anleitung gemeinsam nachzunähen und Heide Wech stellte uns dafür großzügig Ihr Kurslokal zur Verfügung. Das ist dabei herausgekommen:
 

Viel Platz für nötige - und auch unnötige - Kundenkarten (sollte ich mal aussortieren!) und noch einen Block oder Kalender. Ich habe es aus den Jeansresten von meiner Taschentrilogie genäht und somit aus der Trilogie ein Quartett gemacht. Glücklicherweise hatte ich es schon vorgenäht - die anderen haben schon auf mich gewartet und wollten von mir wissen wie es geht - uff - so schnell konnte ich gar nicht schauen, haben sie mich zur "Kursleiterin" gemacht und ich habe an diesem Abend keinen Stich genäht. :o) - so schnell kann es gehen! Hat  aber echt Spaß gemacht.
Ich wünsche Euch noch eine schöne Woche!



Kommentare:

  1. Liebe Ursula,

    warst eine tolle Kursleiterin - danke!
    lg monika

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ursula,
    Deinen Block habe ich schon bei Gisela bewundert und daß Deine Täschchen alle ein Hit sind, das weiß ich. Wieder einmal ein tolles praktisches Ding -
    liebe grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ursula !
    Nochmals ,DANKE, dass du uns so nett unterrichtet hast . Mein Mäppchen ist auch schon fertig. Vielleicht siehst du es morgen auf Monika´s Blog.
    Bis bald und liebe Grüße , Heidi

    AntwortenLöschen
  4. tolle sachen zeigst du wieder! toll!
    so ein täschchen brauch ich auch dringend, für karten. ich wünsche dir einen schönen advent!
    lg silvia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ursula,
    Dein KK-Täschchen ist super geworden - da musste Michi natürlich auch eines ausprobieren ;-) Da habe ich gedreht, gefaltet, umgedreht ..., ach, wie geht das bloß? ... und dann mit Deiner telefonischen Unterstützung endlich verstanden. Ganz fertig bin ich noch nicht - es fehlt noch das Binding. Blöckchen und Karte von Gisela gefallen mir auch sehr gut. Liebe Grüße Michi

    AntwortenLöschen