Dienstag, 5. Februar 2013

UFO

Im Jänner habe ich die UFO Tage bei Heide Wech genutzt und auch wieder eines meiner UFO beendet.
Begonnen habe ich das Stück 2012 bei unserem Nähwochenende mit Gundi in Tieschen / Steiermark.
Chinesisches Seidenpapier wird mit Aquarell- oder Wasserfarben bemalt. Nach dem Trocknen wird das Papier mit Steam-A-Steam auf einen Baumwollstoff geklebt und dann kam das Ganze zwischen zwei Lagen Seidenchiffon. Danach wurden 9 Quadrate in unterschiedlicher Oberflächengestaltung ausgefertigt. Es kamen Perlen, Spitzen und Blüten (mit Seidenfarben eingefärbt), Garne, Wollen, Borten und Zwirnknöpfchen zum Einsatz. Verbunden wurden die Blöcke mit verschiedenen Zierstichen meiner Nähmaschine und mit Fransenwolle zusätzlich aufgepept. 


Mit meiner neuen Maschine habe ich auch gespielt und wieder ist eine textile Buchseite entstanden. Zuerst wurde Märchenwolle in verschiedenen Farben aufgefilzt. Dann wurde das Ganze frei gequiltet und zum Schluss mit Perlen und Halbedelsteinen veredelt und bestickt. Die Maschine macht echt viel Spaß.


Nach wie vor arbeite ich an meinem RR-Projekt AT/HU - da wird aber nix gezeigt.
Wünsche Euch noch eine schöne Woche
Ursula

Kommentare:

  1. Liebe Ursula,
    da ich im Januar etwas blog-, schreib- und Pc-faul war, konnte ich jetzt auf einmal so viele, so schöne Dinge bei Dir bewundern. Du hast ja ganz wunderbar gezaubert!!! Ich bewundere Deine Geduld und Kreativität bei diesen Arbeiten. Schön hast Du Dich auch neu ausgestattet, die blauen Accessoires gefallen mir ausgesprochen gut. Und dass Dir nach grün ist, kann ich gut verstehen, irgendwie soll es jetzt Frühjahr werden, damit ich wieder im Garten buddeln und den Wohnwagen auf Vordermann bringen kann. - Auf Deinen RR bin ich schon sehr gespannt.
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit und schicke liebe Grüße
    Roswith

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ursula
    Aus deinem Ufo ist ja ein ganz bezauberndes Stück geworden.Ich bin ganz begeistert und entdecke immer wieder viele Details. Die Kombination von Hand-und Maschinenstickerei ist total schön! Aber auch das zweite Teil ist ganz bezaubernd! Man sieht schon, dass du eine geübte Maschinenquilterin bist!Weiterhin viel Freude beim experimentieren wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ursula,
    wow sage ich da nur. Die braune Seite trifft voll meinen Nerv. Aber auch der Blaue Quilt kann sich sehen lassen. Klasse wie du Hand und Maschinenstickerei kombinierst.
    Viel Spaß damit.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön geworden, beides! Es sind so viele Details mit viel Herz gemacht, einfach tolle Unikate.

    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Wow, was für eine Arbeit! Das hast Du super schön gemacht!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ursula,

    bezaubenrnd ist dein Quilt aus Tieschen geworden. Wir durften in ja schon in natura bewundern.
    Du und deine neue Nähmaschine seit ja wahre Künstlerinnen.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ursula,
    beide Arbeiten sind wunderschön, ich könnte gar nicht sagen, welche ich bevorzugen würde. Es wird wohl nicht nur an der neuen Nähmaschine liegen, sonst müsste ich mir glatt auch so eine kaufen ;-)
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ursula !
    Du hast alles wunderschön und künstlerisch gestaltet . Ich wünsch dir noch viel Freude mit deiner neuen Nähmaschine . Und danke , dass du uns immer so nette Kommentare schreibst . Meine UFOs werden nicht weniger , sondern immer mehr ! Herzliche Grüße , Heidi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ursula
    Woowww ich bin begeistert, beide Arbeiten sind einfach traumhaft schön, du bist eine wahre Künstlerin!
    Auch sonst hast du so viele wunderschöne Sachen gewerkelt.
    Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ursula,
    Was Du alles zaubern kannst. Ich bin hin und weg. Die textile Buchseite ist toll aufgebaut, Farben, Formen, Stickereien!!!
    Liebe Grüße Cordula

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ursula,
    der Blütensampler und deine textile Buchseite sehen wunderschön aus, dein Quilting ist perfekt, das kann gar nicht "nur" deine Maschine gewesen sein ;-) GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Ursula,
    dein Quilt ist so schön! Fragil und zerbrechlich wirkt er, gefällt mir sehr- Auch der Ausschnitt darunter ist toll, so dynamisch bewegt! Super!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen