Dienstag, 10. Februar 2015

Tischdeko

Im Herbstsemester 2013 begonnen, musste ich durch Krankheit dann leider abbrechen. Im April 2014 habe ich bei unserer Steiermark-Woche das Top  fertig genäht und dann ruhte er wieder in Frieden. Nun habe ich mich aufgerafft und den Diamant gequiltet und eingefasst. Für das Binding habe ich den Rückenstoff größer gelassen und nach vorne gezogen. Was lange währt wird endlich fertig :o) Das erste UFO ist vollendet.

Bei Michaele hab ich mit drei Freundinnen im Jänner einen Kurs gebucht und nun zu Hause beendet: Candy Tischläufer. 



Die Stoffpakete waren wunderschön zusammen gestellt und auch schon zugeschnitten, sodass wir gleich loslegen konnten. Natürlich ist meiner nicht so professionell gequiltet wie die von Judith und Michaele aber ich bin trotzdem sehr zufrieden. Genäht habe ich auf meiner Pfaff 2170 und gequiltet mit meiner Brother PQ 1500. Das Quilten macht mir mit meiner Brother-Maus einfach viel mehr Spaß. Lochstichplatte und Stichkontrolle haben schon was für sich. Applizieren und Binding gehen dann mit meinem Pfaff-Baby wieder leichter von der Hand. So hat jede Maschine ihre Berechtigung.

Der Kurs war sehr entspannt, Judith hat eine Engelsgeduld, und stand uns mit Tipps und Tricks die ganze Zeit zur Seite, so konnte nur etwas wunderschönes entstehen. Von Michaele wurden wir mit Kaffee und Kuchen verwöhnt. Zusätzlich noch die Atmosphäre zwischen all den schönen Stoffen in einem Licht durchfluteten wunderschönen hellen Raum - da blieben keine Wünsche offen. 
 
Noch eine schöne Woche
Ursula


Kommentare:

  1. Liebe Ursula,
    beide Tischdekorationen sind wunderschön geworden. Ist doch schön, wenn so ein Schätzchen endlich ins richtige Licht gesetzt wird. Der Raum von Michi ist wirklich wunderschön, und ich warte schon auf den Tag, dass mein Mann sagt, du ich muss zwei oder drei Tage nach Wien.
    Materialabbau macht Spaß, meine Freundin und ich haben es ja letzte Jahr schon durchgezogen, dieses Jahr geht es den Langzeitprojekten an den Kragen.
    Wünsche dir gutes Gelingen dabei.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ursula,
    2015 ist offenbar das Jahr der UFO's, auch ich setze mich häufiger als sonst dahinter, falls mit nicht ein paar Sterne dazwischenkommen. Deine beiden Arbeiten sind sehr schön geworden, gut, dass Du sie jetzt auch fertig präsentieren kannst.
    Ein Kurs bei Michi ist immer etwas sehr nettes und lehrreiches -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ursula,
    ein tolles UFO hast du damit beendet...der Diamant sieht einfach toll aus...und hat eine sehr schöne Wirkung..und der Tischläufer ist auch sehr schön...

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ursula,
    wär doch schade, wenn so ein schönes Stück unfertig in einer Lade verkommen würde, beide Werke gefallen mir sehr gut, du wirst bestimmt viel Freude damit haben.
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen

  5. Hallo Ursula,
    wunderschön ist der Diamant geworden. Der Candy-Läufer ist dir wirklich gut gelungen! Aber wir haben ja in Inge, Michi und Judith auch wirklich super Kursleiterinnen.
    lg monika
    Haben dich heute vermißt! - Baldige Besserung!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ursula,
    gut dass du an die UFos gegangen bist, wäre zu schade gewesen den Diamanten in der Schublade zu lassen.
    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
  7. Gratulation zur schönen neuen Tischdeko, liebe Ursula! Das obere Deckchen kann ich mir prima auf einem runden Tisch vorstellen und der untere Läufer ist eine phantastische Frühlingsdeko, liebste Grüße von Martina

    AntwortenLöschen