Freitag, 4. Dezember 2015

wieder etwas fertig!

Lange hat es gedauert, aber jetzt ist er fertig. Im November 2014 in einem Kurs in meinem geliebten Kreativshop begonnen, machte er dann heuer im Herbst einen Ausflug nach Znaim um wunderschön von Jitka gequiltet zu werden und wurde nun noch mit einem bunten Binding versehen. Die bunten Steifen sind von Modafabrics sowie  blauer Dimples von Andoverfabrics. Ein bunter riesengroßer Kuschelquilt ist daraus geworden. Für das Binding habe ich einfach die Reste der Streifen verwendet.
Noch länger - nämlich seit März 2014 - habe ich an meinem Farmers Wife gearbeitet. Nun habe ich auch hier die letzten Ausarbeitungen erledigt. Für die Blöcke habe ich ausschließlich Batikstoffe von Hoffman Fabrics verwendet und so schöne traditionelle Blöcke modern interpretiert. Der Quilt entstand in der Quilt-as-you-go-Technik (in diesem Video wird eine Maschinenvariation gezeigt). Er ist hauptsächlich mit der Maschine gequiltet, jedoch auch ein Bisschen mit der Hand. Das Quilten der einzelnen Blöcke ist natürlich sehr angenehm, da man kein großes Stück in der Maschine hat. Trotzdem hat man lange Strecken, die mit der Hand zu nähen sind, da ich die zweite Rückseitennaht von Hand genäht habe (da kannte ich das Video noch nicht :o)). Jetzt ist er aber fertig und ich freue mich sehr.

Beide Quilts kommen nun in die Weihnachtsausstellung im Kreativshop, der heuer 90 jähriges Jubiläum feiert - deshalb gibt es die ganze nächste Woche eine wunderschöne Ausstellung sowie eine Tombola und noch vieles mehr.

Außerdem bin ich Euch ja noch meinen fertigen Op-Art schuldig - der ist jetzt schon eine ganze Weile fertig. Er ist in blau-grün - was leider auf dem Foto nicht gut heraus kommt - und von Hand gequiltet.

Nachdem ich noch immer nicht wirklich fit bin - eine Bronchitis hat sich noch dazu gesellt :o( - habe ich noch ein Perlenbild mit einem wunderschönen Paket von Birgit gemacht. Viel Material war schon im Paket, ich habe nur noch mit ein paar zusätzlichen Materialien - wie echten Carneol - Stiftchen oder Holzperlen ergänzt. Der Hintergrund ist ein wunderschön gefärbter Samt.
So, das war es wieder einmal - wünsche Euch allen eine wunderschöne Adventzeit - genießt die Zeit möglichst ohne Stress.
Ursula

Kommentare:

  1. Fleißig, fleißig, liebe Ursula!
    Ein Besuch bei Heide ist eingeplant, vielleicht laufen wir uns über den Weg!
    Liebe Grüße und baldige Besserung!
    Michi

    AntwortenLöschen
  2. Sehr tüchtig , liebe Ursula ! Wunderschöne Quilts hast du fertiggestellt ............dein Farmer´s Quilt ist einfach ´´spitze ´´ !
    Und deine Stickereien sind einzigartig . Ich hoffe , wir sehen dich bald und du bist wieder gesund . Busserl , Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Du warst ja mega fleißig. Dein "Farmers Wife" gefällt mir sehr. Die Batikstoffe wirken toll in dem Quilt.
    Ich wünsche Dir auch eine schöne Adventszeit.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ursula,

    beide Quilts sind wunderschön ...und die Quilt as you go Methode will ich auch schon länger probieren (vielleicht im neuen Jahr).Das Perlenbild finde ich sehr schön...

    ...☆...._(,)_
    .....☆..|.♥❊|
    .......☆|❊♥.|/¸.¤ª“˜¨
    ¯¨˜“ª¤.☆.¤ª“˜¨¨˜“¨
    Ich wünsche dir einen zauberhaften 2. Advent
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ursula,
    ich bin ja hin und weg von deinem Post - der Wahnsinn!!! Ich kann mich wirklich nicht entscheiden, welcher Quilt mir besser gefällt, die Streifen oder des Farmers Frau, beide sind traumschön und sicher Publikumslieblinge bei der Ausstellung!!! Ich wünsche dir einen schönen 2. Advent, liebste Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ursula,
    also die Quilts sind der Knaller schlechthin. Der Farmers Wife in dieser Interpretation ein Hit. Wünsche dir viel Spaß damit. Jetzt reicht es aber mit krank sein, wünsche dir Gute Besserung und dass du bald wieder fit bist.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen