Montag, 11. April 2016

Ausflug im März

Einen Ausflug der anderen Art machte ich im März.

Zuerst einen Abschneider in die Jerseywelt und es entstand ein Kleidchen sowie ein Shirt mit passenden Leggings für unsere kleine Prinzessin. Da die meisten Sachen für kleine Mädchen in Rosa, Pink oder Lila sind, hat sich meine Tochter sehr über die gelb-orange Kombi gefreut. Beim Nähen hat mir meine Overlook gute Dienste geleistet zumal sie frisch vom Service kam.

Im Kreativshop gab es einen Teddykurs, durch den Heide Wech führte und der mir sehr viel Spaß gemacht hat. Plüschstoffe zu nähen ist schon eine kleine Herausforderung aber das Endergebnis kann sich schon sehen lassen. Unser neuer Mitbewohner heißt Leo und kann auch brummen, wenn ihm was nicht gefällt. Er hat bernsteinfarbene Augen und ein süßes Schnautzerl. Ist mein erster Teddy, den ich je genäht habe und er bleibt ganz sicher bei mir.
Ein UFO ist auch wieder fertig geworden und wird in Zukunft die Tasche für meinen Laptop. Ich habe sie aus japanischen Stoffen genäht. Sie hat ein geräumiges Innenfach für Netzteil, Maus und so weiter sowie ein kleines Täschchen für das Mobiltelefon. Verschlossen wird sie mit einem Klettverschluss und einem D-Ring.


So, das war es auch schon, eine schöne Woche
Ursula

Kommentare:

  1. Liebe Ursula,
    sehr fleißig...;-)!
    Die blaue Tasche gefällt mir ganz besonders gut!
    LG Mona

    AntwortenLöschen
  2. Ufos fertig machen scheint ansteckend zu sein. Putziges Kerlchen, dein Leo.
    Weiter so.
    LG
    Rita

    AntwortenLöschen
  3. Super schön, liebe Ursula, die Prinzessin wird hübsch sein, die Oma ist perfekt ausgestattet und zu Hause wartet ein neuer Mitbewohner, perfekt -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ursula,
    die gelbe Prinzessin-Kombi schaut super aus und dann noch das hübsche Kleidchen, damit wird deine Enkeltochter sicher auffallen! Oma fällt derweil mit ihrer tollen neuen Laptoptasche angenehm auf und der knuffelige Leo brummt wohlwollend vor sich hin - mit anderen Worten: Das hast du alles klasse gemacht! Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ursula,
    bevor ich vom Patchworkvirus infiziert wurde, habe ich auch Teddys genäht. Deswegen weiß ich, wie schwierig dieser Plüsch zu nähen ist. Deinem Teddy sieht man überhaupt nicht an, dass es Deinerster ist. Richtig gut gefällt mir auch Deine Laptoptasche. Deine Enkelin wird in den süßen Kleidern entzückend aussehen.
    So, jetzt hoffe ich, dass der vierte Versuch einen Kommentar zu schreiben klappt.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ursula,
    da ist mir doch tatsächlich ein Post von dir ausgekommen. Dein Teddy ist soo süß geworden, und ich kann dir versichern, das hat ebenso Suchtpotenzial wie das nähen. Deine Kinderkleidung ist soooo süß, kein Wunder dass sich die Mama da drüber gefreut hat.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen