Sonntag, 18. März 2018

Alle guten Dinge sind drei!

Cleo und Hoppl waren echt traurig, weil Ihr Freund Fido nicht da war.
Heute ist er endlich eingezogen.

Nun sind die drei wieder vereint und freuen sich sehr darüber!

Ein gemütlicher Sonntag mit Applizieren und Nähen neigt sich dem Ende, so wünsche ich Euch eine schöne Woche.
Ursula

Montag, 12. März 2018

Die Hasen sind los und ein Kätzchen gesellte sich dazu!

Ist schon wieder so lange her seit meinem letzten Post. Bin ziemlich mit Kinderdienst eingespannt, hatte dazwischen nochmals eine Bronchitis und arbeiten muss ich ja auch noch gehen - meine Nähmaschinen waren schon ganz traurig, weil ich sie so vernachlässigt habe.
Letzten Samstag jedoch haben wir uns im Kreativshop getroffen und Körbchen genäht. Nun wären aber normale Körbchen nicht wirklich spannend, also bekamen sie ein lustiges Outfit.
Wir nähten Hasenkörbchen :o).
Zuerst wird der Kopf gefertigt und alle Teile appliziert.


Danach wird der Körper genäht, mit Soft&Stable unterlegt und gequiltet. 
Nun wird der Kopf auf den Körper genäht und danach das Körbchen ausgefertigt. Entstanden sind ganz lusitige Körbchen - rechtzeitig vor Ostern.
Ich habe einen lila Hasen gemacht:
Er hat auch ein Schwänzchen bekommen :o)
Das ist Heidis Hase, dem fehlt noch das Schwänzchen, weil Heidi ihre Yo-Yo nicht findet.
 ... und der von Inge
Uschi arbeitet noch, aber der ist sicher auch bald fertig
Wir hatten jede Menge Spaß und es war schön, wieder einmal einen gemeinsamen Tag zu verbringen.
Ich habe vorher noch eine Katze genäht - Katze muss sein! 
Ist die nicht süß? Die lacht richtig und macht jede Menge gute Laune.
Wünsche Euch eine schöne Woche
Ursula

Sonntag, 14. Januar 2018

Allerlei

Die Feiertage sind vorbei und der Alltag hat uns wieder. gleich zu Beginn hatte ich wieder einen zweitägigen Kindereinsatz - sehr entspannt, die Zwerge sind echt süß. Wir haben gespielt, gelesen und gekuschelt.

Zwischen Weihnachten und Alltag hatte ich ein Bisserl Zeit und habe ein Schnittmuster von Thimble-Art ausprobiert, damit es perfekt zum Herzdeckerl (hab ich in Tieschen genäht) passt, habe ich mir die Stoffe nochmals von Martha ausgeschnorrt :o)
Auf die Blumen habe ich noch Mini-Yo-Yo  und Perlen aufgenäht. Der "Vasenüberzug" passt auf gerade Vasen mit einem Durchmesser von 11 cm und ist 19 cm hoch. Gut geeignet für große Blumensträuße.


Dann habe ich mir noch ein Kasterl extra für meine Overlook bestellt. Super genial aber ich habe einen ganzen Tag für den Zusammenbau gebraucht - hat sich jedoch voll ausgezahlt. Der Akkuschrauber war mein bester Freund :o)
So begann alles:
geschlossen nimmt es ganz wenig Platz ein
und offen habe ich endlich Platz für die Füsse und muss nicht mehr verdreht sitzen weil ich an der Platte vom Tisch anstehen. Ausserdem habe ich nun auch auf den anderen Tischen mehr Freifläche.
Zusätzlich hat es noch viel Platz zum Anräumen :o) Ich denke, jetzt ist mein Kreativnest perfekt.
Schönen Sonntag
Ursula

Sonntag, 24. Dezember 2017

Samstag, 2. Dezember 2017

Wir freuen uns

Von einer kleinen feinen Vinothek in Brunn am Gebirge haben wir die Möglichkeit bekommen unsere Werke zu präsentieren. Diese Chance den Leuten unser schönes Hobby näher zu bringen lassen wir uns natürlich nicht entgehen.
Also gibt es vom 8. bis 9. Dezember eine Ausstellung von Uschi, Inge, Martha und mir. In den letzten Wochen haben wir viel daran gearbeitet möglichst viele schöne Dinge präsentieren zu können. Vom Teelicht bis zum Quilt ist alles dabei da es uns ein Anliegen ist zu zeigen, was man aus Stoff alles machen kann. 
Sollten wir das ein oder andere Stück verkaufen, kommen 10 % einer bedürftigen Familie in Brunn zu Gute.
Ich wünsche Euch einen schönen ersten Adventsonntag
Ursula

Sonntag, 12. November 2017

Kaffepackerl-Tasche

Am Samstag gab es unter der Leitung von Heidi in unserem Kreativshop den Kurs Kaffeepackerl-Taschen. Wir hatten einen Karton voll mit Packerln und so konnten alle aus dem Vollen schöpfen.
Ich war nur die Maschinistin, da ich mich auf allen Maschinen gut auskenne und konnte so bei der Stichwahl, beim Aufspulen oder Einfädeln helfen. Alle waren eifrig am Werken und es entstanden wunderschöne stabile Unikate:
von Mona (schaut auch auf ihren Blog):
von Sissi
von Irene
 
und von Lucia
 

Da ich nicht ununterbrochen gebraucht wurde, ist mit Hilfe von Heidi dieses süße Geldbörserl entstanden:


Kaffepackerl haben wir immer noch genug, also denke ich, wird es im Frühjahr wieder einen Kurs geben :o)

Eine schöne Woche
Ursula



 

Sonntag, 8. Oktober 2017

Hold everything

Seit meine Tochter mit den Kindern von England wieder im Lande ist, bin ich als Oma viel gefragt, was ich sehr liebe, da die zwei einfach zuckersüß sind. Es bedeutet aber auch , dass ich nicht wirklich Zeit zum Nähen habe.

Jedoch habe ich ein süßes kleines Täschchen mit viel Innenleben nach einer Anleitung von by Annie genäht. Die Anleitung habe ich in unserem Kreativshop erstanden. Obwohl es so klein ist, hat es viele Stunden in Anspruch genommen :o) und ganz schön Stoff gefuttert.

Von meiner Freundin Uschi habe ich zum Geburtstag einen wunderschönen bunten Stoff bekommen, das war die Ausgangsbasis. Dazu habe ich einen grünen Stoff, grünes Mesh und grüne Reißverschlüsse kombiniert.   
Zuerst wurde eine große Platte gequiltet und dann erst die einzelnen Teil zugeschnitten.
Für die Innentaschen habe ich sowohl Mesh als auch Vinyl verwendet. Die Innentaschen sind mit Klettverschluss ausgestattet, sodass sie auch einzeln heraus genommen werden können.

Das Kniffligste war das Einsetzen des Reißverschlussteils in den Außenteil und dann auch noch das Schrägband halbwegs gut hinzukriegen. Da waren die Wonderclips eine echte Hilfe - ich liebe sie.


Schönen Sonntag 
Ursula